Draconia

28. Session

Sturm auf den Palast

2. Erastus 1296

Noch in der Nacht brechen die Helden in Richtung des Königspalastes auf. Der Weg führt sie in die Nähe zweier verlassener Kinder, die sie um Hilfe bitten. Die Helden finden den toten Vater in der Nähe und kommen durch verschiedene Hinweise zu dem Schluss, das die beiden Kinder in Wahrheit sog. Schädelkinder sind, Wesen, die sich als Kinder ausgeben um dann aus dem Hinterhalt zuzuschlagen. Der Kampf mit den Kindern gleicht allerdings einem Gemetzel ohne wirkliche Gegenwehr und hinterlässt in den Helden ein mulmiges Gefühl.

Am Palast angekommen beschließen die Helden, sich dem Pestbringer zu stellen. Sie wollen der Drow-Armee zuvor kommen. Der Pestbringer lauert direkt hinter den Toren des Palastes und auf dem Vorplatz entbrennt ein herausfordernder Kampf mit dem Pestbringer und zwei weiteren Dämonen. Schwer verletzt bezwingen die Helden den Daemon schließlich dadurch, dass sich Lia mit einem mächtigen Zauber in den Körper des Pestbringers zaubert und dessen Geist in einen Kristall verbannt. Allerdings ist der Körper des Pestbringers stark verwundet.

Comments

firstdeathmaker firstdeathmaker

I'm sorry, but we no longer support this web browser. Please upgrade your browser or install Chrome or Firefox to enjoy the full functionality of this site.